Versickerung Info


Regenwasser Versickerung

Die öffentliche Forderung nach dezentraler Versi- ckerung von Regenwasser wächst angesichts im- mer öfter auftretender Flutkatastrophen ständig. Die zunehmende Versiegelung durch Gebäude, Parkplätze und Straßen belastet vor allem in Bal- lungsgebieten die Kanalisation und erhöht zuneh- mend die Hochwassergefahr. In Österreich wird täglich eine Fläche von ca. 100.000m2 überbaut bzw. versiegelt.
Die Folgen sind Hochwasser mit bisher kaum gekannten ökologischen und volks- wirtschaftlichen Schäden. Zudem senkt sich durch die Versiegelung der Oberflächen auch der Grund- wasserspiegel – der natürliche Kreislauf wird unterbrochen. Dem trägt GRAF mit durchdachten Versickerungssystemen Rechnung. Diese gewähr- leisten die Anforderungen nach einer ökologisch sinnvollen Bewirtschaftung von Regenwasser. Zudem werden durch die dezentrale Versickerung von Niederschlägen Kanalnetze und Kläranlagen entlastet.







Katalog durchblättern Katalog durchblättern
Katalog durchblättern Katalog durchblättern

Schütter Behältercenter GmbH, Telefunkenstraße 19, A-4840 Vöcklabruck, Tel.: 07672 / 27077 - 0